13.09.2019
Die ersten fünf Kandidaten sind nominiert.

Eichstätt (tab) In ihrer Hochburg Kösching benannten die FREIEN WÄHLER ihre ersten fünf Kandidaten für die Kreistagsliste.

Zweiter Bürgermeister Leo Pannwitz führt die Bewerberriege an. Ihm folgen die Marktgemeinderäte Eva Maria Scheringer, Ortsvorsitzender Ralf Sitzmann, Kreisbrandmeister Alois Girtner und der Fraktionsvorsitzende im örtlichen Marktgemeinderat, Jörg Semmler.

Die Bewerber wurden jeweils einstimmig von den zahlreich versammelten Mitgliedern des zahlenmäßig stärksten Ortsverbandes gewählt.

Kreisvorsitzender Anton Haunsberger freute sich an für die Geschichte der Freien Wähler im Landkreis historisch bedeutsamer Stelle die Nominierungsrunde eröffnen zu können. Denn vor 30 Jahren wurde die erste Kreistagsliste der Freien und Unabhängigen Wählergemeinschaften im Landkreis Eichstätt auf Initiative des Köschinger Ehrenvorsitzenden und amtierenden Kreisrats Alois Oblinger gebildet.