Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER im Landkreis Eichstätt

Anton Haunsberger
Kreisvorsitzender

Herzog-Ludwig-Straße 5
85110 Kipfenberg

Email: info@fw-landkreis-eichstaett.de


FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag

Eva Gottstein
Mitglied des Bayerischen Landtags

Pfahlstraße 14
85072 Eichstätt

Email: buero@eva-gottstein.de


Seiteninhalt

31. Oktober 2007 CW Oberdolling

CW für weitere Gewerbeflächen

Oberdolling (DK) Die Jahresversammlung der Christlichen Wähler (CW) Dolling stand ganz im Zeichen der Kommunalwahlen 2008. Vorsitzender Wolfgang Kawan ging in seinem Bericht auf die Arbeit im Gemeinderat ein sowie auf die Vorbereitungen für die Wahlen. Die CW Dolling setzen sich weiter für die Ausweisung von Bauplätzen und Gewerbeflächen ein. Das noch unter CW-Bürgermeister Karl Ernhofer auf den Weg gebrachte Baugebiet Müllerberg-Ost und das Gewerbegebiet Bahnhofsgelände könnten die Nachfragen von Einheimischen nach Bauplätzen und Gewerbeflächen nicht befriedigen. In einer regen Diskussion kam man zu dem Ergebnis, dass die Gemeinde weitere Gewerbeflächen erschließen müsse, um das Abwandern ortsansässiger Betriebe zu verhindern. Mit jedem Betrieb den die Gemeinde Oberdolling verliere, gingen Gewerbesteuereinnahmen und Arbeitsplätze verloren. Ein weiteres Gewerbegebiet am Ortsausgang Richtung Theißing könnte Abhilfe schaffen. Vor allem würde ein Gewerbegebiet in dieser Lage den Ortskern vom Verkehr entlasten.

Laut Bericht der Kassenverwalterin Annette Taddei ist die Mitgliederzahl auf 33 gestiegen. Das gut besuchte Starkbierfest erbrachte einen Gewinn von 250 Euro, die dem örtlichen Kindergarten gespendet wurden. Das Starkbierfest 2008 findet am 9. Februar im Gasthaus Wermuth in Weißendorf statt. Der Reinerlös dieses Festes geht an die First- Responder-Gruppe. Am Freitag, 23. November, findet die Aufstellungsversammlung zur bevorstehenden Kommunalwahl statt. Laut Wolfgang Kawan geht die CW mit einer gut besetzten Mannschaft ins Rennen.