Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER im Landkreis Eichstätt

Anton Haunsberger
Kreisvorsitzender

Herzog-Ludwig-Straße 5
85110 Kipfenberg

Email: info@fw-landkreis-eichstaett.de


FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag

Eva Gottstein
Mitglied des Bayerischen Landtags

Pfahlstraße 14
85072 Eichstätt

Email: buero@eva-gottstein.de


Seiteninhalt

13. November 2007 Leserbrief 1 zum Bürgermeister in Nassenfels

Eine Frage der Zeit

Zum Bericht „Bürgermeister bleibt ehrenamtlich“ (EK vom 6. November 2007):

Im Artikel wurde ich mit der Aussage zitiert, Nassenfels wäre eine der kleinsten Gemeinden im Landkreis mit einem hauptamtlichen Bürgermeister. Dies ist so nicht richtig. Vielmehr wurde von mir festgestellt, dass im Landkreis lediglich noch fünf von 30 Gemeinden einen ehrenamtlichen Bürgermeister haben.

Außerdem wurde von mir erwähnt, dass es mehrere Gemeinden mit einem hauptamtlichen Bürgermeister gibt, die weniger Einwohner als Nassenfels haben. Des weiteren hieß es, dass der Verwaltungsleiter erläutert hätte, die Gemeinde würde sich bei Beibehaltung eines ehrenamtlichen Bürgermeister jährlich 24 100 Euro sparen. Dies entspricht nicht den Tatsachen. Durch den Verwaltungsleiter wurden lediglich die Kosten eines haupt- beziehungsweise ehrenamtlichen Bürgermeisters dargestellt.

Die Ausführungen zum Thema Ersparnis wurden durch Bürgermeister Andreas Husterer gemacht. Bei der Diskussion wurde seitens der Freien Wähler darauf hingewiesen, dass der Berechnung dieses Einsparpotenziales jegliche Grundlage fehlt. Bei den Bruttolohnkosten eines hauptamtlichen Bürgermeisters fallen nach Beendigung von dessen Amtszeit für die Gemeinde keine weiteren Kosten an. Ganz anders schaut es bei einem ehrenamtlichen Bürgermeister aus. Hier muss die Gemeinde einen Ehrensold (Pension) bis zu dessen Lebensende zahlen.

Für den Vorgänger wird dieser Ehrensold bezahlt und bis vor kurzem wurde auch noch für den Vorgänger des Altbürgermeisters der zustehende Ehrensold bezahlt. Bei dem System des ehrenamtlichen Bürgermeisters fallen hohe Kosten für Ehrensolde an. Die Entscheidung für einen hauptamtlichen Bürgermeister in der Marktgemeinde Nassenfels halten die FW Nassenfels lediglich für eine Frage der Zeit.

 

Edmund Graf Vorsitzender der Freien Wähler Nassenfels