Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER im Landkreis Eichstätt

Anton Haunsberger
Kreisvorsitzender

Herzog-Ludwig-Straße 5
85110 Kipfenberg

Email: info@fw-landkreis-eichstaett.de


FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag

Eva Gottstein
Mitglied des Bayerischen Landtags

Pfahlstraße 14
85072 Eichstätt

Email: buero@eva-gottstein.de


Seiteninhalt

11. Dezember 2007 CW Oberdolling

CW Dolling will mehr Bauplätze

Oberdolling (DK) Die Christliche Wählervereinigung Oberdolling hat 18 Frauen und Männer für ihre Gemeinderatsliste nominiert. Der Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen. CW-Vorsitzender Wolfgang Kawan sagte: "Bei den Bewerbern handelt es sich größtenteils um Persönlichkeiten, die sich seit Jahren in der Kommune engagieren." Die Wählervereinigung, die diesmal keinen Bürgermeisterkandidaten hat, möchte laut Kawan konstruktiv an der Entwicklung der Gemeinde mitarbeiten. Der CW-Chef forderte die Ausweisung von Bauplätzen beziehungsweise eines Gewerbegebiets. "Aber auch die Planung einer Mehrzweckhalle sollte ernsthaft in Betracht gezogen werden". Das Wahlprogramm werde in den nächsten Wochen vorgestellt, kündigte Kawan an.

Die Kandidaten der Christlichen Wählervereinigung Dolling sind: Wolfgang Kawan, 42, Krankenkassenfachwirt; Markus Hahn, 31, Kaufmann; Annette Taddei, 32, Bilanzbuchhalterin; Sebastian Mederer, 53, Landwirt; Gottfried Babel, 45, Bankkaufmann; Michael Pfaller, 36, Diplom-Verwaltungswirt; Peter Eitelhuber, 44, Leiter Marketing; Marianne Weissberger, 52, Fachlehrerin; Reinhard Hufnagl, 43, Angestellter; Günther Deisinger, 43, Angestellter; Florian Santl, 24, Sozialversicherungsfachangestellter; Heinz Busch, 46, Polizeibeamter; Marita Eitelhuber, 52, kaufmännische Angestellte; Michael Beer, 54, Sattlermeister; Karlheinz Trögel, 59, Sachbearbeiter; Konrad Schneider junior, 46, Kfz-Meister; Max Gaul junior, 43, Industriekaufmann; Franz Schulz junior, 30, Diplom-Kaufmann