Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER im Landkreis Eichstätt

Anton Haunsberger
Kreisvorsitzender

Herzog-Ludwig-Straße 5
85110 Kipfenberg

Email: info@fw-landkreis-eichstaett.de


FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag

Eva Gottstein
Mitglied des Bayerischen Landtags

Pfahlstraße 14
85072 Eichstätt

Email: buero@eva-gottstein.de


Seiteninhalt

Presseberichte 2007

28. Dezember 2007 FW Adelschlag

Bürgermeister Michael Spreng kandidiert erneut - Adelschlag (vwi) Auf einen sicheren Rückhalt aus den eigenen Reihen kann Bürgermeister Michael Spreng bauen. Unter der Leitung von 2. Bürgermeister Theo Hirschbeck wurde Spreng bei der Aufstellungsversammlung der Freien Wählergemeinschaft Adelschlag einstimmig ins Rennen geschickt. In seinem Bericht zeigte Spreng die Maßnahmen in den vergangenen zwölf Jahren seiner Amtszeit als Bürgermeister auf. Eine solide Finanzpolitik, welche zur derzeitigen Schuldenfreiheit der Gemeinde führte, sowie ...

28. Dezember 2007 FW Nassenfels

Nominierung in Nassenfels - Nassenfels (EK) Die Nominierungsversammlung der Freien Wähler Nassenfels wird neu angesetzt. Sie findet am Mittwoch, 2. Januar, um 20 Uhr, im Gasthaus Weidenhiller statt. Grund hierfür ist ein Formfehler. Zur Nominierung sind nicht nur die potenziellen Listenkandidaten, sondern alle Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Nassenfels eingeladen....

28. Dezember 2007 FUW Titting

FUW Titting nominieren - Titting (EK) Die Freien und Unabhängigen Wähler Titting (FUW Titting) treffen sich zur Aufstellung ihrer Kandidaten-Liste für die Kommunalwahlen am Mittwoch, 2. Januar 2008 im Gasthaus Baumann in Titting. Beginn ist um 20 Uhr. Zu dieser Nominierungsversammlung sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die kein aktives Mitglied in einer Partei sind und die an einer zweiten Liste für die Kommunalwahlen interessiert sind....

27. Dezember 2007 FW Wellheim

Peter Pister will das Wellheimer Rathaus erobern - Wellheim (EK) Die Freien Wähler Wellheim wählten Peter Pister zum Bürgermeisterkandidaten. Nach über 30 Jahren Abstinenz hat damit die Freie Wählerschaft Wellheim wieder einen eigenen Bürgermeisterkandidaten für die am 2. März 2008 stattfindende Kommunalwahl. Zu Beginn der Aufstellungsversammlung begrüßte der Ortsvorsitzende Albrecht Reinbold neben den anwesenden Mitgliedern auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie den Landratskandidat der Freien Wähler Anton Haunsberger und den ...

21. Dezember 2007 UW Grossmehring

Wird Volkmer Gemeinderat? - Großmehring (hsd /khh) Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UW) Großmehring hat bei ihrer Nominierungsversammlung die Gemeinderatsliste einstimmig abgesegnet. UW-Vorsitzender und Bürgermeister Horst Volkmer blickte zunächst auf eine "erfolgreiche Gemeindepolitik in vielen Bereichen" zurück: "Nahezu alle 2002 von der UW als Ziele formulierten Maßnahmen sind umgesetzt, insbesondere die Umgehungsstraße von Großmehring", sagte Volkmer. Zudem stehe die Gemeinde mit rund einer Millionen Euro ...

21. Dezember 2007 FW Walting

Politik mit den Bürgern und für die Bürger - Walting (hns) 18 Bewerber um das Amt eines Gemeinderats schicken die Freien Wähler Walting in ihre erste Kandidatur. Für dieses Vorhaben konnten sie sich auch Unterstützung von amtierenden Gemeinderatsmitgliedern sichern. Das sind Angelika Liepold, die zugleich die Liste anführt und Josef Schroll (beide aus Pfalzpaint). Neben den beiden bewirbt sich eine ganze Reihe interessanter Personen mit einem breiten Spektrum an Erfahrung aus Berufs-, Vereins-, Verbands- und ehrenamtlicher Tätigkeit um ...

20. Dezember 2007 FHB Hebberg

Ernst Schießer geht ins Rennen - Freie Hepberger Bürger nominieren Bürgermeister- und Ratskandidaten Hepberg (DK) Vorsitzender Günther Woitsch führte durch die Mitgliederversammlung mit Vorstellung des Bürgermeisterkandidaten und Nominierung der Kandidaten der Freien Hepberger Bürger (FHB) für die Kommunalwahl im März. Er berichtete, dass die FHB nun auch im Internet unter www.fhb.web99.de vertreten sei. Fraktionssprecher Harald Maier betonte, dass die Lebensqualität und die Förderung der Schule und des Kindergartens ...

20. Dezember 2007 FW Großmehring

Freie Wähler wollen zwei Sitze - FW Großmehring unterstützt Diepold Großmehring (DK) Die Freien Wähler (FW) Großmehring treten 2008 wieder zur Gemeinderatswahl an. Das ist das Ergebnis der Nominierungsversammlung, bei der die Kandidatenliste einstimmig abgesegnet wurde. FW-Sprecher Albin Oberbauer ging zunächst auf die Arbeit im Gemeinderat ein und stellte fest, dass "viele Projekte in den vergangenen Jahren mit Unterstützung der Freien Wähler umgesetzt wurden". Oberbauer stellte auch in groben Zügen das Wahlprogramm der ...

20. Dezember 2007 FW Lenting

Freie Wähler stellen 16 Bewerber - Lenting (DK) In der Nominierungsversammlung der Freien Wähler (FW) Lenting stellte Josef Hofmann die Wichtigkeit der Freien Wähler als dritte Kraft im Lentinger Rathaus dar. Im Blockwahlverfahren wurden folgende Kandidaten gewählt: Johanna Zieglmeier, 46, Lehrerin; Ludwig Zinn, 35, selbstständig; Peter Winter, 50, Elektromeister; Angela Günther, 43, Hausfrau; Hans-Peter Frauenhofer, 51, Diplom-Kaufmann; Karlheinz Amler, 47, Berufsschullehrer; Diana Hubrich, 33, Hausfrau; Bernd Vogl, 44, Kaufmännischer ...

18. Dezember 2007 FW Walting

Freie Wähler Walting nominieren Angelika Liepold - Walting (wh) Mit großem Elan gehen die Freien Wähler Walting in den Kommunalwahlkampf 2008. Als neue, junge und dynamische zweite politische Kraft will man in der Gemeinde Politik mit und für die Bürger machen. Vergangene Woche wurde in Walting die Nominierungsveranstaltung  mit Wahl des Bürgermeisterkandidaten sowie der Bewerber für den Gemeinderat durchgeführt. Hierzu konnte Versammlungsleiter Werner Hausmann mit Anton Haunsberger den FW-Kreisvorsitzenden und Landratskandidaten begrüßen. ...

11. Dezember 2007 CW Oberdolling

CW Dolling will mehr Bauplätze - Oberdolling (DK) Die Christliche Wählervereinigung Oberdolling hat 18 Frauen und Männer für ihre Gemeinderatsliste nominiert. Der Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen. CW-Vorsitzender Wolfgang Kawan sagte: "Bei den Bewerbern handelt es sich größtenteils um Persönlichkeiten, die sich seit Jahren in der Kommune engagieren." Die Wählervereinigung, die diesmal keinen Bürgermeisterkandidaten hat, möchte laut Kawan konstruktiv an der Entwicklung der Gemeinde mitarbeiten. Der CW-Chef forderte ...

11. Dezember 2007 FW Hofstetten-Hitzhofen

Freie Wähler nun in Hitzhofen und Hofstetten - Hofstetten (aha) Eine angenehme Pflicht durfte Anton Haunsberger, der Kreisvorsitzende der Freien Wähler im Landkreis Eichstätt, anlässlich der Hauptversammlung der Freien Wähler in Hofstetten-Hitzhofen erfüllen. Zusammen mit dem Ortsvorsitzenden Manfred Bauer durfte er Sybille Riedl aus Hitzhofen als einhundertstes Mitglied begrüßen. In seinem Grußwort gratulierte Anton Haunsberger den rund 50 anwesenden Mitgliedern zu ihrem Erfolg. "Was ihr da in nur 5 Jahren geschaffen habt, ist einfa...

10. Dezember 2007 FW Beilngries

"Schlagkräftige Truppe" tritt gemeinsam an - Bürgerliste und Parteiloser Block in Beilngries nominierten erstmals zusammen ihre Kandidaten Beilngries (nur) Recht zuversichtlich stellen sich Bürgerliste (BL) und Parteiloser Block (PB) in Beilngries dem Votum der Wähler bei der Kommunalwahl am 2. März 2008. Dabei gehen beide Gruppierungen erstmals mit einer gemeinsamen Liste ins Rennen. Zur Spitzenkandidatin wurde am Samstagabend Brigitta Frauenknecht (BL) aus Kottingwörth bestimmt; den zweiten Listenplatz nimmt Manfred Thoma (PB) ein. ...

08./09. Dezember 2007 FUW Titting

FUW vertagt Kandidatenaufstellung - Titting (EK) Zu ihrer ordentlichen Jahresversammlung trafen sich die Freien und Unabhängigen Wähler Titting (FUW Titting) im Gasthaus Meyer in Erkertshofen. Nach den Berichten von Schriftführer und Kassier stand als wichtigster Punkt die Kandidatenliste für die Kommunalwahlen 2008 auf dem Programm. Dass die FUW wiederum mit einer eigenen parteiunabhängigen Liste antreten sollten, stand außer Frage, denn falls neben der CSU-Liste keine weitere Liste aufgestellt wird, gilt statt des Verhältniswahlrechts ...

04. Dezember 2007 FW Eitensheim

Freie Wähler Eitensheim setzen auf Frauen - Gemeinderatskandidaten nominiert / Greßmann: Bahnunterführung an der Buxheimer Straße bauen Eitensheim (EK) Fast 40 Prozent der Kandidaten auf der jetzt abgesegneten Gemeinderatsliste der Freien Wähler Eitensheim sind Frauen. Zu Beginn der Nominierungsversammlung gab FW-Fraktionssprecherin Else Greßmann einen Rückblick auf die Arbeit der Fraktion in der abgelaufenen Periode. "Die Wahl des Standorts für den neuen Kindergarten St. Sebastian mit Erhalt des historischen Gewölbekellers, der Anstoß ...

30. November 2007 FW Denkendorf

Bienek tritt nicht mehr als Bürgermeister an - Denkendorf (EK) Das wohl am besten gehütete Geheimnis in der Gemeinde Denkendorf ist nun gelüftet: Josef Bienek (FW, 60), amtierender Bürgermeister, wird sich nicht ein drittes Mal um das Amt des ersten Bürgermeisters bewerben. Er erklärte in der Gemeinderatssitzung, er habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Denn einige Projekte wie die Dorfentwicklungen in Denkendorf und Dörndorf sowie die Geschichte mit EDEKA seien noch nicht abgeschlossen. Seine Entscheidung sei eine rein Persönliche. Kontrovers ...

Freie Wähler küren Kandidaten

FW Walting - Walting (aha) Der Ortsverband der Freien Wähler Walting gibt bekannt, dass er am Dienstag, 11. Dezember, um 20 Uhr in Walting im Gasthaus „Jägerwirt“ eine Versammlung zur Aufstellung seiner Bewerber für die Wahl des Bürgermeisters und der Gemeinderatsmitglieder in der Gemeinde Walting abhält. Nach der Begrüßung und der Eröffnung wird der Wahlausschuss gebildet. Anschließend stellen sich die Kandidaten vor. Nach den Wahlhandlungen wird über das Wahlprogramm der Freien Wähle...

28. November 2007 UW Stammham

Hans Meier will ein Sportzentrum - Bei der Nominierungsversammlung waren sich die UW-Mitglieder schnell einig: Sowohl der Bürgermeisterkandidat als auch die Bewerber für den Gemeinderat wurden einstimmig gewählt. Beschlossene Sache ist auch, eine Listenverbindung mit den Parteilosen Wählern Appertshofen einzugehen; diese müssen aber noch zustimmen. Als einziger bisheriger UW-Gemeinderat stellt sich Wolfgang Hacker nicht mehr für die Kommunalwahl 2008 zur Verfügung. Vorsitzender Hans Meier berichtete zu Beginn der Versammlung, ...

28. November 2007 FW im Landkreis Eichstätt

FW küren Kandidaten - Denkendorf (hns) Der Kreisverband der Freien Wähler gibt bekannt, dass er am Freitag, 30. November, um 19 Uhr in Denkendorf im Gasthaus Zur Post eine Versammlung zur Aufstellung seiner Bewerber für die Wahl des Landrats und der Kreistagsmitglieder im Landkreis Eichstätt abhält. Nach der Begrüßung und der Eröffnung wird der Wahlausschuss gebildet. Anschließend stellen sich die Kandidaten vor. Nach den Wahlhandlungen wird über das Wahlprogramm der Freien Wähler und die geplanten Aktionen ...

28. November 2007 FWG Pollenfeld

Sechs FWG-Gemeinderäte treten wieder an - Pollenfeld (geb) Die Liste der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Pollenfeld für die Kommunalwahl im kommenden März steht. Die Mitglieder haben die Liste am Wochenende beschlossen. Willibald Schneider, der Bürgermeisterkandidat der FWG, der bereits Anfang Oktober zum dritten Mal für das kommunale Spitzenamt der Gemeinde nominiert worden war, und Wahlleiter Wolfgang Wechsler konnten bei der öffentlichen Versammlung zahlreiche Gemeindebürger begrüßen. Die FWG Pollenfeld, die bei der Kommunalwahl ...

28. November 2007 FW Walting

Gründungsversammlung der Freien Wähler Walting - Walting (EK) Sehr erfreut zeigte sich Anton Haunsberger, der Kreisvorsitzende der Freien Wähler im Landkreis Eichstätt, im Gespräch mit dem EK über die Resonanz auf die Informationsveranstaltungen in Gungolding und Pfünz in der letzten Woche. "Das Ziel, die Gründung eines Ortsverbandes der Freien Wähler in der Gemeinde Walting werden wir erreichen", waren sich Haunsberger und sein Stellvertreter, der Pollenfelder Bürgermeister Willi Schneider, einig. Der Kreisvorsitzende berichtete ...

Mitgliederversammlung der Jungen Freien Wähler 2007

Neuwahlen des Vorstands und Kandidatenaufstellung für die Kreistagsliste - "JFW kandidieren auf der Stadtratsliste der Freien Wähler Eichstätt". Turnusgemäß stand am Wochenende die Mitgliederversammlung der Jungen Freien Wähler im Landkreis Eichstätt an. Im Gasthaus Krone in Eichstätt begrüßte der Vorsitzende Peter Gottstein junior die anwesenden Mitglieder der Jungen Freien Wähler sowie den Ortsvorsitzenden der Freien Wähler, Artur Hermann, und den Landratskandidaten der FW, Anton Haunsberger. Artur Hermann hob in seinem Grußwort die Notwendigkeit hervor, ...

Sicheres Wohnen - FW Nassenfels

Informationsveranstaltung der Freien Wähler - Nassenfels (EK) Schutz vor Einbruch und betrügerischen Haustürgeschäften war das Thema eines Vortrags der Freien Wähler Nassenfels im Gasthaus Weidenhiller. Bürgermeisterkandidat Fritz Graf junior begrüßte als Redner Kriminalhauptkommissar Reinhard Brüderle aus Ingolstadt. „Bei mir ist sowieso nichts zu holen!“: Dies ist laut Brüderle wohl eines der am weitesten verbreiteten Vorurteile, das dem Einbrecher seine Arbeit erleichtert. Dabei, so führte Brüderle aus, seien jedoch ...

22. November 2007 FW Walting

FW gehen nach Walting - Walting (EK) Die Freien Wähler wollen in Walting einen Ortsverband gründen, der sich auch gleich in den Wahlkampf stürzen soll – nicht zuletzt, um dem Wählern bei der bevorstehenden Kommunalwahl eine Alternative zu bieten, wie FW-Kreisvorsitzender Anton Haunsberger mitteilt. Bislang tritt in Walting nur die CSU mit einer eigenen Liste an. Die Vorbereitungen seien weit gediehen und mit möglichen Kandidaten bereits Gespräche geführt worden, sagte Haunsberger. Nun wollen die Freien Wähler ...

Schulwegweiser für den Landkreis Eichstätt veröffentlicht

1. Auflage 8.000 Exemplare / Referat über Ganztagsschulen - Am vergangenen Donnerstag wurde der "Schulwegweiser für den Landkreis Eichstätt" veröffentlicht. Im Gasthaus Krone füllten rund 70 Gäste den Saal, darunter 37 Schulleiter/innen aus dem gesamten Landkreis. Der neue Schulwegweiser gibt einen Überblick über die verschiedenen Schulen im Landkreis, die verschiedenen Schularten und das gesamte bayerische Schulsystem. Peter Gottstein junior und Markus Weber haben den Wegweiser als Privatinitiative in Angriff genommen und präsentierten die 8.000 ...

20. November 2007 FW Nassenfels

Gesundheit Thema der FW - Nassenfels (EK) Die Freien Wähler Nassenfels laden am Mittwoch, 21. November, um 20 Uhr, nach Wolkertshofen ins Gasthaus Stark zu einem Vortragsabend ein. Es referiert die Gesundheitsberaterin Jutta Frey aus Möckenlohe zum Thema: Die vier Säulen der Gesundheit – Tipps und Tricks für eine gesunde Lebensführung. Die Referentin wird dabei auf die vier Lebensbereiche gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung, stabile Psyche und gesunde Umwelt eingehen....

17. November 2007 FW Buxheim

FW Buxheim bieten Plattform - Buxheim (rsh) Im Hinblick auf die Kommunalwahl im März 2008 bieten die Freien Wähler Buxheim allen interessierten und parteilich nicht gebundenen Bürgerinnen und Bürgern aus beiden Ortsteilen die Möglichkeit, Politik auf lokaler Ebene mitzugestalten. Wer sich als unabhängiger und mündiger Wähler engagieren oder als Kandidat für die Gemeinderatswahl zur Verfügung stellen möchte, ist zu einer Gesprächsrunde in zwangloser Atmosphäre mit den Vertretern der Freien Wähler (vormals Parteiloser ...

Lethargie und Langeweile bei der CSU

Die CSU startet ohne Aufbruchstimmung in die Kommunalwahl 2008 - Von Jürgen Fischer Würzburg (DK) Die CSU hat mit Appellen an die Geschlossenheit der Partei den Kommunalwahlkampf 2008 eröffnet. „Wir haben genug Gegner, so dass wir uns nicht selber Gegner sein dürfen“, mahnte Ministerpräsident Günther Beckstein die zerstrittenen CSU-Verbände. Beckstein und Erwin Huber versuchen, vorzubauen. Einträchtig wie eh und je ziehen die Tandempartner – beinahe unbemerkt – zum Kleinen CSU-Parteitag in die Würzburger s.Oliver-Arena ein. ...

13. November 2007 Leserbrief 1 zum Bürgermeister in Nassenfels

Eine Frage der Zeit - Zum Bericht „Bürgermeister bleibt ehrenamtlich“ (EK vom 6. November 2007): Im Artikel wurde ich mit der Aussage zitiert, Nassenfels wäre eine der kleinsten Gemeinden im Landkreis mit einem hauptamtlichen Bürgermeister. Dies ist so nicht richtig. Vielmehr wurde von mir festgestellt, dass im Landkreis lediglich noch fünf von 30 Gemeinden einen ehrenamtlichen Bürgermeister haben. Außerdem wurde von mir erwähnt, dass es mehrere Gemeinden mit einem hauptamtlichen Bürgermeister ...

13. November 2007 FW Walting

Freie Wähler in Walting - Walting (EK) Die Freien Wähler wollen in der Gemeinde Walting einen eigenen Ortsverband gründen, der nicht nur eine Gemeinderatsliste aufstellt, sondern auch aller Voraussicht nach einen eigenen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen schicken wird. Das teilte gestern Anton Haunsberger in seiner Eigenschaft als Kreisvorsitzender der Freien Wähler mit. Dazu sollen zwei Veranstaltungen im Gemeindegebiet stattfinden, die für den 18. und am 25. November terminiert sind. Die genauen Orte und Uhrzeiten ...

13. November 2007 Leserbrief 2 zum Bürgermeister in Nassenfels

Wie mit Hauptberuf vereinbar? - Die Argumente der Freien Wähler, dass ein hauptamtlicher Bürgermeister „deutlich mehr Zeit für seine Aufgaben“ aufbringen könne und „die Amtsausübung nicht mit anderweitigen beruflichen Verpflichtungen kollidieren würde“, sind stichhaltig, wurden aber vom Bürgermeister zurückgewiesen. Er gibt an, dass er für die Gemeinde 30 bis 35 Stunden pro Woche arbeite, seine hauptberufliche Tätigkeit habe er um fünf Lehrerstunden reduziert. Auf die Frage nach der Vereinbarkeit ...

13. November 2007 UW Kösching

Kösching will beim Hallenbad Energie sparen - Marktrat beantragt 50-prozentigen Zuschuss für Konzept. Von Cornelia Gabler Kösching (DK) Für das Hallen- Freibad am Köschinger Weidhausberg soll ein Energiesparkonzept erstellt werden. Der Marktrat einigte sich in seiner jüngsten Sitzung darauf, eine 50-prozentige Zuwendung für die Erarbeitung eines Konzepts beim bayerischen Wirtschaftsministerium zu beantragen. Zwar habe der Markt jährlich... Von der UW-Fraktion lag ein schriftlicher Antrag vor, der sich mit der Frage beschäftigte, ob es fü...

10. November 2007 FW Wellheim

Sinnesgarten und Grünes Klassenzimmer - Wellheim (wod) Der Wellheimer Gemeinderat beschäftigte sich in seiner Sitzung unter anderem mit dem Thema Trinkwasser und der Ausweitung der Wasserschutzgebiete. Die Freien Wähler forderten Bürgermeister Karl Forster (CSU) auf, die Untersuchungsergebnisse beim Trinkwasser zu erläutern. Forster erklärte: "Die Nitratwerte im Landkreis Eichstätt haben sich verbessert. Unser Brunnen Eins ist vollkommen in Ordnung. Aber auch der problematischere Brunnen Zwei weist einen Nitratwert von 22,0 Milligramm ...

09. November 2007 FW im Landkreis Eichstätt

Haunsberger spricht bei FW - Eichstätt/Nürnberg (EK) Am 10. November findet ab 10 Uhr in Nürnberg (Meistersingerhalle) die Landesversammlung der Freien Wähler Bayern statt. Ab 13 Uhr werden die bayrischen Landratskandidaten eine kurzes Statement abgeben, so auch der Kandidat im Landkreis Eichstätt, Anton Haunsberger. „Auch nach dem Wechsel an der Spitze der Staatsregierung sind die Probleme die alten geblieben: Nach wie vor soll für den Transrapid ein Milliardenbetrag an Steuergeldern verschleudert werden, den wir ...

09. November 2007 FW/BL Beilngries

Kandidatenliste für die Kommunalwahl / DK-Umfrage - Die Bürgerliste Stadt und Land will laut Auskunft ihrer Vorsitzenden Brigitte Frauenknecht "bekannte und unbekannte Gesichter" ins Rennen schicken. Bedeutet: Die Stadträtin sowie ihre Kollegen Franz Schmidtner, Anton Bauer, Anton Karg und Ursula Gomringer werden erneut kandidieren. Die voraussichtlich 20 Personen umfassende Liste soll am 18. November in einer Nominierungsversammlung vorgestellt werden. Völlig offen ist bei der Bürgerliste noch, ob sie einen Kandidaten für das Bürgermeisteramt ...

07. November 2007 JFW Eichstätt

Schulwegweiser ist unpolitisch - Eichstätt (EK) Am kommenden Donnerstag, 8. November, wird der von Peter Gottstein junior initiierte Schulwegweiser (wir berichteten) vorgestellt. Dazu gibt es im Gasthof Krone am Eichstätter Domplatz einen Vortrag zum Thema Ganztagsschule. Referent ist Peter Hottaß. Er war 20 Jahre Schulleiter der gebundenen Ganztagsschule "Jacob-Ellrod" in Gefrees, Oberfranken, und ist Gründer des Bayerischen Landesverbandes Ganztagsschule (GGT e.V.). Derzeit ist Peter Hottaß der zweite Vorsitzende des bayerischen ...

07. November 2007 FW Nassenfels

FW: Sicherheit auf dem Land - Nassenfels (EK) Die Freien Wähler (FW) Nassenfels veranstalten am Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus Weidenhiller einen Vortragsabend. Es referiert Reinhard Brüderle, Kriminalhauptkommissar aus Ingolstadt, zum Thema: Sicheres Wohnen, Schutz vor Einbruch und betrügerischen Haustürgeschäften. Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit bei der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle wird Brüderle in seinem Referat einen eindrucksvollen Einblick in das Thema geben. Er wird aufzeigen, ...

06. November 2007 JFW Eichstätt

Vortrag zu Ganztagsschule - Eichstätt (EK) Einen Vortrag zum Thema Ganztagsschule sowie die Vorstellung des Schulwegweisers bieten die Jungen Freien Wähler Eichstätt am Donnerstag, 8. November, an. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthaus "Krone" am Marktplatz. Peter und Eva Gottstein sowie Anton Haunsberger werden den Schulwegweiser präsentieren; im Anschluss daran spricht Rektor i. R. und stellvertretender Vorsitzender des Bayerischen Landesverbandes Ganztagsschulen, Peter Hottaß. Eine Diskussion schließt sich ...

06. November 2007 FW Nassenfels

Bürgermeister bleibt ehrenamtlich - Nassenfels (EK) Der Markt Nassenfels wird auch in den kommenden Jahren einen ehrenamtlich tätigen Bürgermeister haben. Das hat der Gemeinderat mit sieben zu fünf Stimmen beschlossen. Die Freien Wähler hatten beantragt, das Gemeindeoberhaupt solle ab 2008 berufsmäßig die Gemeinde leiten. Edmund Graf (FW) erläuterte den Antrag und informierte über die Beweggründe, die seiner Aussage nach keinesfalls gegen bestimmte Personen gerichtet sind. Der derzeitige Bürgermeister Andreas Husterer ist ...

01. November 2007 FW Landkreis Eichstätt

"Nicht reformfähig" - Freie Wähler diskutieren Gesundheitssystem. Lenting (DK) Eineinhalb Jahre lang hatten sie sich per E-Mail ausgetauscht, am vergangenen Dienstagabend kamen alle erstmals zusammen: die Freien Wähler Bayern (FW) tagten mit Ärzte- und Patientenvertretern aus ganz Bayern in Lenting (Landkreis Eichstätt), um ihre gesundheitspolitischen Richtlinien für die Kommunal- und Landtagswahl 2008 aufzustellen. "Das derzeitige Gesundheitssystem ist nicht reformfähig, ein Neuanfang ist nötig", sagte Peter ...

31. Oktober 2007 UW Pförring

Bernhard Sammiller tritt wieder an - Unabhängige Wähler küren Pförrings Bürgermeister erneut zum Kandidaten / Vorsitzende bestätigt. Pförring (DK) Bernhard Sammiller bewirbt sich zum dritten Mal um das Amt des Pförringer Bürgermeisters. Bei der Jahresversammlung der Unabhängigen Wähler Pförring wurde der seit 1996 amtierende Bürgermeister wieder einstimmig zum Kandidaten gekürt. Unter großem Applaus der UWler versprach er, sich mit ganzer Kraft für Bürger und Heimat einzusetzen. Als Kreistagskandidaten für die FUW-Liste ...

31. Oktober 2007 FW Schernfeld

Wieder mit eigener Liste in die Kommunalwahl 2008 - Neuwahlen bei der Freien Christlichen Wählergemeinschaft Schernfeld / Frey bestätigt / Termine stehen. Workerszell (EK) Zur Jahresversammlung trafen sich die Mitglieder der Freien Christlichen Wählergemeinschaft- Freie Wähler Schernfeld in Workerszell. Zunächst gab Vorsitzender Alfons Frey einen Rückblick: Neben der politischen Arbeit wurden auch gesellschaftliche Aktivitäten durchgeführt. Dazu zählten eine Fahrt zur Augsburger Puppenkiste, eine Führung im Juramuseum und im Hortus auf ...

31. Oktober 2007 CW Oberdolling

CW für weitere Gewerbeflächen - Oberdolling (DK) Die Jahresversammlung der Christlichen Wähler (CW) Dolling stand ganz im Zeichen der Kommunalwahlen 2008. Vorsitzender Wolfgang Kawan ging in seinem Bericht auf die Arbeit im Gemeinderat ein sowie auf die Vorbereitungen für die Wahlen. Die CW Dolling setzen sich weiter für die Ausweisung von Bauplätzen und Gewerbeflächen ein. Das noch unter CW-Bürgermeister Karl Ernhofer auf den Weg gebrachte Baugebiet Müllerberg-Ost und das Gewerbegebiet Bahnhofsgelände könnten die Nachfragen ...

19. Oktober 2007 FW Eichstätt

Infostände der Stadtwerke und FW - Eichstätt (EK) Die Stadtwerke als Vertreter des Ratsbegehrens und die Freien Wähler als „Plattform“ für das Bürgerbegehren sind am Samstag, 20. Oktober, jeweils mit einem Informationsstand auf dem Marktplatz präsent. Während die Stadtwerke für das Ratsbegehren und damit für den Wegfall des Weges zugunsten des neu geplanten Insel-Freibads werben, argumentieren die Initiatoren des Bürgerbegehrens Gerhard Julius Beck, Ekkehard Carl und Peter Gottstein jun. für den Erhalt des ...

17. Oktober 2007 FW Pollenfeld

Nominierung bei FWG - Pollenfeld (geb) Nach der Auftaktversammlung mit Nominierung des Bürgermeisterkandidaten Willibald Schneider stehen bei der Freien Wählergemeinschaft Pollenfeld (FWG) öffentliche Versammlungen zur Nominierung von Gemeinderatskandidaten für die bevorstehende Kommunalwahl an. Diese finden in Seuversholz am 18. Oktober im Gasthaus Regler, in Preith am 26. Oktober im Sportheim, in Wachenzell am 2. November im Gasthaus Nerb, in Weigersdorf am 9. November in der Floriansstube und in Sornhüll am 7. ...

11. Oktober 2007 FW Großmehring

Unterstützung für Ludwig Diepold - Freie Wähler Großmehring ohne eigenen Bürgermeisterkandidaten. Großmehring (hsd) Die Freien Wähler (FW) Großmehring wollen auf keinen Fall einen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen, sondern unterstützen den bereits ernannten UW-Bürgermeisterbewerber Ludwig Diepold. Das sagte FWVorsitzender Albin Oberbauer bei einer Mitgliederversammlung. "Wir werden für die Gemeinderatswahl 2008 eine Listenverbindung mit der UW Großmehring eingehen", kündigte Oberbauer an. Zurzeit arbeiteten die ...

05. Oktober 2007 FW Eichstätt

"Intelligenztest statt Sachentscheidung" - Freie Wähler der Stadt kritisieren Ratsbegehren / Arthur Herrmann neuer Vorsitzender Von Hermann Redl Eichstätt (EK) Die Freien Wähler (FW) der Stadt haben einen neuen Vorsitzenden: Arthur Herrmann löste Gerhard Ruf bei der Mitgliederversammlung am Mittwochabend ab. Die Entscheidung für Herrmann fiel einstimmig, Ruf wurde mit einer Gegenstimme zum Stellvertreter gewählt. Neu als weiterer Stellvertreter ist Peter Gottstein junior. Der Vorsitzende der Jungen Freien Wähler wurde ebenso einstimmig ...

27. September 2007 FW Pollenfeld

Willibald Schneider kandidiert erneut - Freie Wähler in Pollenfeld öffnen Wahlliste für alle Bürger. Pollenfeld (geb) Die Freien Wähler Pollenfeld sind bestrebt, für die anstehenden Kommunalwahlen im März 2008 eine Liste aufzustellen. Damit eröffnet die Gruppierung allen parteifreien Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich aktiv am kommunalpolitischen Geschehen in der Gemeinde zu beteiligen. Erklärtes Ziel der Freien Wähler ist, Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortsteilen in die Liste einzubinden. Die FWG stellt ...

12. September 2007

FW bringen erstmals Kandidaten - Eichstätt (EK/kno) Die Freien Wähler werden erstmals einen Kandidaten ins Rennen um den Posten des Eichstätter Landrats schicken. Somit wird aus dem Zweikampf (vorerst) ein Dreikampf. Als bisherige Bewerber stehen Anton Knapp (CSU) und Sven John (SPD) fest. Wer für die Freien Wähler antritt, ist noch unklar. Der Kandidat für die Wahl am 2. März 2008 soll bei der Kreisvorstandssitzung am Dienstag, 18. September, in Stammham bestimmt werden. Die endgültige Nominierung würde dann bei der Kreisversammlung ...

22. August 2007 FW Denkendorf

Edeka plant Logistikzentrum bei Dörndorf - Der Lebensmittelkonzern will auf 400 000 Quadratmetern 130 Millionen Euro investieren Denkendorf (EK) Im Landkreis Eichstätt steht innerhalb von zwei Jahren eine weitere Großinvestition an. Nach Holz Binder (150 Millionen Euro) bei Großmehring, will die Edeka-Gruppe Deutschland jetzt 130 Millionen Euro in den Bau eines neuen Logistikzentrums bei Denkendorf investieren. Doch noch lange nicht sind alle Hürden genommen. Zwar favorisiert die seit 1963 in Gaimersheim beheimatete Edeka-Süd einen Sta...

18./19. August 2007 FW Eichstätt

Freie Wähler sehen "hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten" für die Stadt - "Post wäre idealer Hotelstandort". Eichstätt (kno) Die Nachricht, dass das Postgebäude in Eichstätt zum Verkauf steht, hat die Freien Wähler aufgeschreckt: Das Areal wäre eine idealer Standort für ein Hotel, so FW-Vorsitzender Gerhard Ruf gegenüber dem EICHSTÄTTER KURIER. Wie berichtet, bietet die Post AG ihr Gebäude am Eichstätter Domplatz zum Verkauf an. Gespräche und Verhandlungen liefen bereits, war von der Pressestelle der Post zu erfahren. Auch die Stadt hat sich bereits laut ...

18./19. August 2007 FW Nassenfels

Freie Wähler haben einen neuen Chef - Edmund Graf in Nassenfels gewählt / Klarstellung zum Feuerwehrhaus Nassenfels (EK) Die Freien Wähler Nassenfels haben einen neuen Vorsitzenden: Zum Nachfolger von Benedikt Hollinger wurde bei der Jahresversammlung der bisherige stellvertretende Vorsitzende Edmund Graf gewählt.   Zu Beginn der Versammlung gab 2. Vorsitzender und Marktrat Edmund Graf einen Bericht über die Aktivitäten der Freien Wähler Nassenfels seit den letzten Vorstandswahlen ab. Ein wichtiger Punkt war im Zusamm...

14. Juli 2007 FW Hitzhofen/Hofstetten

"Beim G 8 keine gute Figur" - FW-Landeschef Hubert Aiwanger kritisiert Kultusminister Schneider. Hofstetten/Hitzhofen (DK). Der Landesvorsitzende der Freien Wähler Bayern, Hubert Aiwanger, war der Einladung der FW Hofstetten/Hitzhofen gefolgt und zum traditionellen Sommerfest nach Hofstetten gekommen. Auch FW-Bezirksvorsitzende Eva Gottstein, der Kreisvorsitzende Anton Haunsberger sowie Bürgermeister und Abordnungen der Ortsverbände aus dem Landkreis waren unter den rund 200 Gästen. Das Sommerfest fand bei Xaver Meixner ...

14. Juli 2007 FW Eichstätt

Flut von Unterschriften für den Badweg - Erster Bürgerentscheid in der Stadt Eichstätt voraussichtlich am 21. Oktober. Eichstätt (EK) Dem ersten Bürgerentscheid in der Stadt Eichstätt dürfte kaum noch etwas im Wege stehe: Binnen drei Wochen haben die Freien Wähler 1190 Unterschriften für den Erhalt des Badweges gesammelt. Am Freitag übergaben sie einen Ordner mit den Listen an den Oberbürgermeister. Seit 16. Juni hatten die Freien Wähler für ein Bürgerbegehren Unterschriften unter den Eichstätter Wahlberechtigten gesammelt. Am ers...

10. Juli 2007 FW im Landkreis Neuburg

Pressesprecher will Landrat werden - Freie nominieren Roland Weigert. Die FW "verweigert" der CSU jegliche Unterstützung. Neuburg (r) Langsam zeigt die Landratswahl im Landkreis Konturen: Für die Freien Wähler tritt Roland Weigert an. Der 39-jährige Wirtschaftsreferent im Landratsamt gab am Montag seine endgültige Zusage. Sie ist verknüpft mit der Vergabe einer Stelle für Regionalmarketing durch die Uni Eichstätt, Audi und die beteiligten Landkreise. Nachdem Weigert die von ihm angestrebte, auf drei Jahre ausgelegte Stelle ...

25. Juni 2007 UW Großmehring

Volkmer: UW stellt Bürgermeisterkandidaten auf - Unabhängige Wähler aus Großmehring wollen wieder Wahl gewinnen / Im Juli Nominierung. Großmehring (hsd) Die Unabhängige Wählergemeinschaft Großmehring werde für die Kommunalwahl 2008 wieder einen eigenen Bürgermeisterkandidaten nominieren. Das kündigte Vorsitzender Horst Volkmer bei der Jahresversammlung der UW an. Volkmer, der seit 1990 Bürgermeister ist, kann aus Altersgründen nicht mehr für das Amt des Rathaus-Chefs kandidieren. Als Ziele der UW nannte er, die Bürgermeisterwahl ...

15. Juni 2007 FW Gaimersheim

Retzbach erkundet - Parkanlage für alle Generationen im Gespräch. Gaimersheim (DK) Über die Renaturierung des Retzbachs informierten sich rund 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Radtour, zu der die Freien Wähler Gaimersheim aufgerufen hatten. Sie führte von der Ortsmitte über die Retzbachquelle bis zu einem renaturierten Bachabschnitt in Oberhaunstadt. FW-Gemeinderat Michael Mitulla erklärte an den verschiedenen Stationen derTour den Zustand des Retzbachs und die Möglichkeiten zum naturnahen Umbau. Beim H...

31. Mai 2007 FW im Landkreis Ostallgäu

Landrat bekommt Kreativpreis - Marktoberdorf (dpa) Der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut (Freie Wähler) erhält den Kreativpreis des bayerischen Steuerzahlerbundes. Damit werde er für sein wirtschaftliches "Erfolgsmanagement" im Landkreis ausgezeichnet, teilte der Bund der Steuerzahler gestern mit. Der Preis wird heute in Marktoberdorf verliehen....

24. Mai 2007 FW Ingolstadt

"Mehrheit der CSU brechen" - Ingolstadt (DK) Die Freien Wähler haben am Dienstagabend mit großer Geschlossenheit erneut den Unternehmer Sepp Mißlbeck zu ihrem OB-Kandidaten gekürt. Der 63-jährige Stadtrat erhielt auf der FW-Versammlung im Theaterrestaurant 43 von 45 Stimmen. Zwei Mitglieder enthielten sich. Mißlbeck rief nach seiner Wahl dazu auf, im kommenden Jahr die "jahrzehntelang zementierte Mehrheit der CSU zu brechen". Erfolg über Jahrzehnte mache "träge und arrogant", zitierte der OB-Kandidat einen Industriema...

22. Mai 2007 FW Ingolstadt

Mißlbeck nimmt zweiten Anlauf - Freie Wähler nominieren heute Abend ihren OB-Kandidaten Ingolstadt (DK) Sepp Mißlbeck will es noch einmal wissen. Der 63-jährige Unternehmer tritt im kommenden Jahr zum zweiten Mal für die Freien Wähler als OB-Kandidat an. Noch vor den großen Parteien wollen die FW-Mitglieder heute Abend den Herausforderer von Amtsinhaber Alfred Lehmann offiziell nominieren. Ob in der Firma, in der Politik oder beim Sport - man kennt Mißlbeck als Mann voller Tatendrang, der so leicht nicht zu bremsen ist...

21. Mai 2007 FW Hitzhofen-Hofstetten

Sommerfest mit Landeschef - Hofstetten/Hitzhofen (hx) 36 Mitglieder waren zur Jahresversammlung mit Neuwahl der Freien Wähler Hofstetten/ Hitzhofen erschienen. In seiner Begrüßungsrede betonte Vorsitzender Manfred Bauer, dass diese rege Teilnahme an der Wahlversammlung das Interesse der Freien Wähler am kommunalpolitischen Geschehen und das Bedürfnis nach Mitsprache zeige. Bauer verwies in seinem Bericht unter anderem auf die Teilnahme des Ortsverbandes an der Landesdelegiertenversammlung in Garching im März 2006 sow...

15. Mai 2007 FW Dollnstein

Jugendarbeit als Sorgenkind - FW mit Bürgermeisterkandidaten Dollnstein (EK) Die Freien Wähler Dollnstein wollen bei der Kommunalwahl im Frühjahr 2008 wieder kräftig mitmischen. Vorsitzender Anton Risch gab bekannt, dass die FW Dollnstein mit einem eigenen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen gehen wird. Das Ziel sei, einen Wechsel im Bürgermeisteramt herbeizuführen. Dass die FW dieses Ziel erreichen wolle und könne, daran ließ Risch keine Zweifel. Ebenso werden die Freien Wähler auf einer eigenen Gemeinderatsliste ...

08. Mai 2007 FW Ingolstadt

Freie Wähler formieren sich - Ingolstadt (DK) Die Kreiswahlgruppe Ingolstadt/Neuburg der Freien Wähler hat ihren Vorstand neu gewählt. Vorsitzende ist Angela Mayr, Fraktionsgeschäftsführerin in Ingolstadt, ihre Stellvertreter sind Fritz Kothmayr, Bürgermeister von Karlskron, und Klaus Kaeuffer. Zur Schriftführerin wurde Edeltraud Appel bestimmt, zur Schatzmeisterin Klothilde Schmöller. Bezirksrat Klaus Brems berichtete über die Einsparungen des Bezirks bei den Bezirkskrankenhäusern. Im ersten Quartal 2008 wollen die ...

26. April 2007 FW Adelschlag

Vorzüge der Freien Wähler herausgestellt - Bürgermeister Spreng referierte in Pietenfeld Pietenfeld (vwi) "Die Freien Wähler haben in Deutschland geschätzte 260 000 Mitglieder und sind damit die größte Bürgerbewegung unseres Landes." Das betonte Adelschlags Bürgermeister Michael Spreng bei einer FW-Veranstaltung in Pietenfeld. In Bayern seien die Freien Wähler die viertstärkste Kraft. Spreng gab in seinem zweistündigen Referat einen umfassenden Abriss über Wesen und Ziele der Freien Wähler. Die Freien seien im Landkreis in d...

24. April 2007 FW Pollenfeld

Freie Wähler Pollenfeld besuchen Firma Huber in Berching - Pollenfeld (geb) Die Freien Wähler (FW) Pollenfeld organisieren für Freitag, 27. April, eine Fahrt zur Hans Huber AG nach Berching, einem mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauer mit langer Tradition im Bereich Wasseraufbereitungstechnik.  Für die Fahrt wird ein Bus eingesetzt. Die Abfahrtszeiten sind in Preith, 13 Uhr (an der Kirche); Pollenfeld, 13.05 Uhr (Bushaltestelle bei der Metzgerei Kettner) und Wachenzell 13.10 Uhr (an der Kirche). Die Führung beginnt um 14 Uhr und wird ...

21./22. April 2007 FW Eichstätt

"Wegen Konzeptlosigkeit" - FW lehnen Haushalt ab - Eichstätt (EK) Gegen die Stimmen von Eva Gottstein und Gerhard Julius Beck (beide FW) hat der Stadtrat den Haushalt 2007 mit einem Gesamtvolumen von 21,9 Millionen Euro beschlossen. Die Freien Wähler verweigerten ihre Zustimmung vor allem "wegen Konzeptlosigkeit" in der Schulentwicklung. Der Haushalt sei "unnötig belastet", meinte FW-Sprecherin Eva Gottstein in der Sitzung am Donnerstag. Denn die FW halten die Generalsanierung der Schule am Graben, die heuer mit 1,6 Millionen Euro im Haushalt ...

20. April 2007 FW Adelschlag

Freie Wähler informieren - Adelschlag (vwi) Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Adelschlag führt am Sonntag, 22. April, um 19 Uhr im Gasthaus Morgott in Pietenfeld eine Informationsveranstaltung durch. Bürgermeister Michael Spreng wird mit den Gemeinderäten der FWG einen Einblick in die Ziele der Freien Wähler und die Hintergründe der Kommunalpolitik vermitteln. Es geht unter anderem um die Aufgaben des Gemeinderats, um Planen und Bauen, um Gemeindefinanzen und die Kommunalwahl 2008....

20. April 2007 FW Karlshuld

Freie Wähler setzen Zeichen - Karlshuld (pre) Ihre absolute Mehrheit mit acht Sitzen im Gemeinderat wollen die Freien Wähler aus Karlshuld bei den nächsten Kommunalwahlen nicht nur verteidigen, sondern noch ausbauen. Bei der Frühjahrsversammlung gab Vorsitzender Benno Baur Zehn plus X als Ziel an. Nicht als Partei mit vorgegebenem Programm, sondern als zwangloser  Zusammenschluss von kommunalpolitischen Interessenten, sehen sich die Freien Wähler aus Karlshuld (FW). Vorsitzender Benno Baur: "Die guten Erfolge in der Ve...

19. April 2007 JFW

Mehr als Freizeit - Zum Bericht "JU im Kreis setzt auf Heimisch" (EK vom 7./8./9. April 2007) Was ist politische Jugendarbeit? Bedeutet das wie bei vielen JU-Ortsverbänden eine Party pro Jahr? Oder bedeutet das Sportveranstaltungen zu organisieren? Oder geht es doch nur um das Heranziehen von Nachwuchs für die CSU? Wir denken, das kann und sollte nicht alles sein. Freizeitgestaltung und Spaß gehören freilich zur Jugendarbeit dazu, so wie bei allen Jugendorganisationen (und bei uns übrigens auch). Politische Jugend...

05. April 2007

Aiwanger droht Ärger - Ingolstadt (DK) Bei den Freien Wählern (FW) hängt der Haussegen schief: Nach der Erklärung des FW-Landesvorsitzenden Hubert Aiwanger, dass es bereits ein "Kennenlerngespräch" mit der CSU-Politikerin Gabriele Pauli gegeben habe und dass ein Wechsel der CSU-Rebellin zu den Freien Wählern nicht ausgeschlossen sei, brodelt es an der Basis. Zu denen, die ihren Unmut offen kundtun, gehört der FWKreisvorsitzende von Pfaffenhofen, Josef Schäch. In einem Brandbrief, den er am Mittwoch an Aiwanger ...

30. März 2007 FW Eitensheim

Waltraud und Mariechen vergessen niemanden - Lokale Promis beim Nockherberg derbleckt Eitensheim (si) Gut 400 Besucher sind zum Eitensheimer Nockherberg geströmt, um sich das Spektakel, das der FC Katz’nbuggl zusammen mit den Freien Wählern veranstaltete,  nicht entgehen zu lassen. Die Laienakteure des Stammtischs hatten wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Für zünftige Musik sorgte die Nassenfelser Tanzlmusi.  Die Gruppe "Anfang" eröffnete das Programm, durch das Hans Gressmann führte. Ronald Seidel, Willi Sch...

30. März 2007 FW Buxheim

Buxheim hat jetzt Freie Wähler - Buxheim / Tauberfeld (rsh) Andreas Speth steht weiter an der Spitze des Parteilosen Blocks Buxheim. Dies ergab die Neuwahl bei der Jahresversammlung. Stellvertreter sind Peter Doliwa und Ferdinand Winhard. Martin Wittmann behielt seinen Kassierposten. Die Schriftführung übernahm Hans Rasch. Als Beisitzer fungieren Dagmar Maier, Hans-Peter Blechinger, Anton Hutter, Michael Hiermeier sowie alle amtierenden Gemeinderatsmitglieder des Parteilosen Blocks. Josef Daum junior und Johann Grubmann stehen i...

29. März 2007 UW Kösching

[Kein Text]

28. März 2007

In Sachen Dynamik rangiert der Landkreis Eichstätt ganz weit vorne - Prognosstudie 2007 sieht "sehr hohe Zukunftschancen" Eichstätt (kno) Der Landkreis Eichstätt geht einer ziemlich rosigen Zukunft entgegen: Das zumindest prophezeit die soeben veröffentlichte Prognosstudie, der so genannte "Zukunftsatlas 2007". Darin erhält der Landkreis in den Themenfeldern Dynamik und Soziale Lage & Wohlstand Bestnoten. Insgesamt habe der Kreis sehr hohe Zukunftschancen, heißt es. Die höchste Wertung – Top-Zukunftschancen – ist nur acht von 439 kreisfreien...

28. März 2007 FW Ingolstadt

"Geschätzter Unruheherd" - Rund 180 Gäste bei FW-Starkbierfest Ingolstadt (DK) Mit so einem Ansturm hatten die Freien Wähler nicht gerechnet: Rund 180 Gäste kamen am Montagabend zum Starkbierfest in den Kastaniengarten nach Oberhaunstadt. Damit alle Platz fanden, mussten noch zusätzlich Stühle in den Saal gestellt werden. Man habe bewusst Eisbock gewählt, betonte eingangs FWVorsitzender Peter Gietl. "Denn wir vertragen ruhig ein paar Promille und bei den anstehenden Wahlen ein paar Prozent mehr." Der designierte OB...

27. März 2007 FW Pollenfeld

FWG Pollenfeld bietet Bürgertreff - Pollenfeld (geb) Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Pollenfeld veranstaltet am morgigen Mittwoch einen Bürgertreff im Gasthaus Gstädtner in Pollenfeld, zu dem alle an der Gemeindepolitik interessierten Bürger der Gemeinde Pollenfeld eingeladen sind. Die Informationsveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Bürgermeister Willibald Schneider und die Gemeinderäte der FWG informieren über aktuelle kommunalpolitische Themen. Die FWG Pollenfeld, die mit ihrem Bürgermeister Willibald Schneider aus Pollenfeld ...

20. März 2007 FW Ingolstadt

Sepp Mißlbeck wird OB-Kandidat in Ingolstadt - Freie Wähler treffen Entscheidung bei Klausurtagung / Sohn Michael nicht auf CSU-Liste Ingolstadt (DK) Die Entscheidung ist gefallen: Die Freien Wähler wollen mit dem 62-jährigen Unternehmer und bisherigen Fraktionsvorsitzenden Sepp Mißlbeck als OB-Kandidat in den Kommunalwahlkampf ziehen. Den Fraktionsvorsitz übernimmt Wolfgang Scheuer. Mißlbeck war bereits bei der Kommunalwahl 2002 für die FW ins Rennen um den Oberbürgermeistersessel in Ingolstadt gegangen und hatte mit knapp 15 Prozent ...

17./18. März 2007

Landratsamt gibt Seniorenwegweiser heraus - Als "Ein Leitfaden für ältere Menschen und deren Angehörige" soll diese neueste Broschüre des Landratsamtes laut Titel dienen. Dementsprechend wurden in dem knapp 40-seitigen Heft die wichtigsten Themen für Senioren aufgegriffen. Ob medizinische Versorgung, Pflegeplätze, rechtliche Fragen zur Erbschaft oder die Seniorenarbeit in den Gemeinden - zu allen Bereichen lassen sich die richtigen Ansprechpartner samt Kontaktadressen finden. Auch informiert das Heft über finanzielle Ansprüche ...

15. März 2007 FW Eitensheim

Gewölbekeller wird vorerst nicht ausgebaut - Eitensheim (zm) Der Eitensheimer Gemeinderat lehnte den Antrag der Freien Wähler (FW) ab, den Gewölbekeller unter dem Kindergarten St. Sebastian auszubauen, um den Raum für kulturelle Veranstaltungen zu nutzen. "Für die Gemeinde wäre ein minimaler Aufwand von 3500 Euro notwendig, um den Keller so zu gestalten, dass dort zum Beispiel Kabarettabende stattfinden können", informierte Willi Schneider (FW). Einige Gemeinderäte bezweifelten, dass die genannten Mittel ausreichten. Und noch ein e...

15. März 2007 FW Buxheim

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Buxheim-Tauberfeld - Buxheim (rsh) Am Sonntag, 18. März, findet um 20 Uhr im Gasthof Funk (Peterwirt) in Buxheim die Jahresversammlung der Freien Wähler Buxheim-Tauberfeld statt. Auf dem Programm stehen die Neuwahl des Vorstands, die Umbenennung der Gruppierung sowie der aktualisierte Internetauftritt des Ortsverbandes. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu der Versammlung eingeladen. Teilnehmen wird auch der Vorsitzende des FW-Kreisverbandes, Anton Haunsberger. Bürgermeister Peter Doliwa wird über ...

12. März 2007 FW Schernfeld

Freie Wähler bei Puppenkiste - Workerszell (spf) Die Freien Wähler Schernfeld fahren am Sonntag, 25. März, zur Puppenkiste nach Augsburg. Auf dem Programm stehen der Besuch einer Theatervorstellung und eine Führung im Puppentheatermuseum. Abfahrt ist an den bekannten Haltestellen ab 11.30 Uhr. Die Rückkehr ist gegen 17.30 Uhr geplant. Die Kosten für Busfahrt, Theatervorstellung, Eintritt und Führung im Museum betragen für Kinder (bis 14 Jahre) 18 Euro und für Erwachsene 23 Euro. Karten können noch bestellt werden bei ...

10./11. März 2007

Gewölbekeller als Kulturtempel? - Freie Wähler wollen Raum unter Eitensheimer Kindergarten ausbauen Eitensheim (zm) "Das ist eine Investition in die Zukunft", kommentiert Willi Schneider, Mitglied der Freien Wähler (FW) Eitensheim und zweiter Vorsitzender des Heimatvereins, den Antrag der FW-Fraktion. Sie will den Gewölbekeller unter dem Eitensheimer Kindergarten St. Sebastian ausbauen. "Für die Erhaltung des Raums war eine hohe Investition erforderlich", betont Schneider. Somit erscheine es der FW-Fraktion als vertretbar, mit einem...

26. Februar 2007

"Wir kandidieren für den Stadtrat" - FW-Kreisvorsitzender Anton Haunsberger bei den Jungen Freien Wählern Eichstätt. Am vergangenen Samstag trafen sich die Jungen Freien Wähler des Landkreises zum ersten Mal im neuen Jahr im Gasthaus zur Krone in Eichstätt. Mit dabei war erstmals der Vorsitzende der Freien Wähler im Landkreis Eichstätt Anton Haunsberger. Besprochen wurden Projekte für 2007 und das bevorstehende Superwahljahr 2008. Bei den Kommunalwahlen im Frühjahr wollen die Jungen Freien Wähler nicht nur zusehen, sondern ...

21. Februar 2007

Politischer Aschermittwoch der UW Kösching - Kasing (DK) Der politische Aschermittwoch der Unabhängigen Wählergemeinschaft findet heute im Sportheim in Kasing statt. Neben politisch gewürzten Beiträgen zur Gemeindepolitik wird ein musikalisches Unterhaltungsprogramm geboten. Beginn ist um 19 Uhr....

15. Februar 2007

Führungswechsel bei den Freien Wählern - Peter Gietl neuer Vorsitzender Ingolstadt (rl) Sie werden "als Tandem" in den Wahlkampf ziehen. Die Freien Wähler demonstrierten bei ihrer gut besuchten Jahresversammlung am Dienstagabend im Theaterrestaurant Geschlossenheit. "Gehen wir es gemeinsam an", lautete die Botschaft des zuvor mit 43 Ja-Stimmen und einer Enthaltung gewählten neuen Vorsitzenden Peter Gietl (57). Sein Vorgänger Klaus Huber-Nischler, der seit 2002 den Vorsitz bei den Freien Wählern inne hatte, wurde zum Stellvertreter ...

15. Februar 2007

Wolfgang Scheuer OB-Kandidat? - Ingolstadt (rl) "Es wird einen OB-Kandidaten geben, ich mache es aber definitiv nicht." Mit diesen Worten reagierte der neue FW-Vorsitzende Peter Gietl gestern auf die "exklusive" Meldung einer schwäbischen Zeitung, die Freien Wähler hätten sich darauf geeinigt, Gietl als Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl sowie für die Landtagswahlen antreten zu lassen. Der Bericht sei "eine Ente", an seiner Haltung habe sich nichts geändert. "Da war wohl der Wunsch Vater des Gedankens", verlautete ...

06. Februar 2007

Interview der "Mainpost" mit dem Landesvorsitzenden der Freien Wähler, Hubert Aiwanger - Hubert Aiwanger ist Vorsitzender des Freie Wähler Landesverbandes und der Freie Wählergruppe Bayern. Mit dieser Zeitung sprach er über den Machtkampf in der CSU, seine Ansichten über Günther Beckstein, Erwin Huber und Horst Seehofer - und die politischen Ziele seiner Partei. Frage: Wie bewerten Sie den Führungskampf um die CSU-Spitze? Hubert Aiwanger: Wir vertreten generell den Standpunkt, uns nicht in Personaldebatten anderer Parteien einzumischen. Der Führungskampf zeigt aber deutlich, da...

27./28. Januar 2007

UW-Vorsitzender tritt zurück - Kösching (DK) Der Vorsitzende der Unabhängigen Wähler (UW) Kösching/Kasing/Bettbrunn, Werner Krammel, ist offenbar überraschend zurückgetreten und hat auch seinen sofortigen Austritt aus der UW erklärt. Fraktionssprecher Alois Oblinger betonte, dass bei der Vorstandssitzung "nach anfänglich spürbarer Resignation wegen des Rücktritts eine deutliche Geschlossenheit bei den Vorstandsmitgliedern erkennbar war". ...

23. Januar 2007

Eva Gottstein als Vorsitzende der Freien Wähler Oberbayern eindrucksvoll bestätigt - Neufahrn (hns) Mit einem überzeugenden Ergebnis wurde die Bezirksvorsitzende der Freien Wähler Oberbayerns, Eva Gottstein, in ihrem Amt bestätigt. Die engagierte Eichstätterin setzte sich am Wochenende auf der Bezirksdelegiertenversammlung in Neufahrn bei Freising mit 77 % der Stimmen gegen ihre internen Widersacher, die Stadtrat Dr. Edgar Forster aus Dachau als Gegenkandidaten ins Rennen geschickt hatten, überzeugend durch. Die Delegierten taten in der Folge sogar noch mehr – sie gaben der Bezirksvorsitzenden ihre Wunschmannschaft mit auf den Weg in die Landtagswahl 2008. ...

20./21. Januar 2007

Weiter Stillstand in der Kandidatenfrage - OB-Wahl 2008: Freie Wähler zögern noch Ingolstadt (rh) Die Freien Wähler treten auf der Stelle. Während bei den beiden großen Stadtratsfraktionen von CSU und SPD kein Zweifel daran besteht, dass Alfred Lehmann und Anton Böhm 2008 als Spitzenkandidaten antreten, herrscht bei den FW-Führungsleuten nach wie vor Ratlosigkeit. Offiziell heißt es zwar, die Sache sei überhaupt nicht eilig, doch hinter den Kulissen wird eifrig nach einer überzeugenden Lösung für die OB-Kandidatur gesucht....

20./21.Januar 2007

Die Freien Wähler und ihre Kandidaten - Kommentar Die Freien Wähler haben einen großen Vorteil: Ihre Spitzenleute kommen alle aus der Praxis, sie stehen als Freiberufler und Selbstständige mitten im Beruf, verfügen über viel Erfahrung, wissen also wovon sie reden, wenn sie sich kommunalpolitisch engagieren. Die feste Verankerung in Beruf und (häufig eigenem) Unternehmen ist aber gleichzeitig ihr großes Handicap, denn für die FW-ler ist die Politik eben doch nur ein Zeit raubendes Hobby. Und so fällt derzeit die Antwort auf die Fr...

18. Januar 2007

Freie Wähler Eitensheim: Unterführung soll sicherer werden - Eitensheim (EK) Sicherer soll die Unterführung an der Garten-/Sägewerkstraße in Eitensheim sein - darin sind sich die Gemeinderäte einig. Aber wie dies zu erreichen sei, darüber diskutierten sie heftig am Dienstagabend. Anstoß für die Debatte war zum einen die jüngste Bürgerversammlung, wo einige Einwohner auf die Gefahren an der Unterführung hingewiesen hatten. Andererseits lag ein Antrag der Freien Wähler (FW) vor – mit dem Ziel, die Verkehrssicherheit in der Unterführung für Fußgänger zu verbessern. ...

15. Januar 2007

An der Basis hat Abgesang auf Stoiber längst begonnen - Eichstätt (EK) Von jener lustvollen Unterwerfung, die dem CSU-Parteivolk so gerne nachgesagt wird, war Freitagabend in der Krone wenig zu spüren. Es wurde geschafkopft und auch politisiert. Die Stimmung zeigt: Stoiber hat nur wenig Rückhalt....

04. Januar 2007

Zieht Transrapid Gelder ab? - Kelheim (DK) Befördern die immensen Kosten für den geplanten Bau des Transrapids den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) unter anderem im Landkreis Kelheim auf das Abstellgleis?...

Zurück