Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER im Landkreis Eichstätt

Anton Haunsberger
Kreisvorsitzender

Herzog-Ludwig-Straße 5
85110 Kipfenberg

Email: info@fw-landkreis-eichstaett.de


FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag

Eva Gottstein
Mitglied des Bayerischen Landtags

Pfahlstraße 14
85072 Eichstätt

Email: buero@eva-gottstein.de


Seiteninhalt

05. Mai 2005

AFW nennt sich nun "Freie Wähler"

Namensänderung bei der Generalversammlung in Dollnstein beschlossen.

Dollnstein (EK) Zur Generalversammlung der AFW – Allgemeine Freie Wählergemeinschaft – Dollnstein konnte Vorsitzender Anton Risch zahlreiche Mitglieder begrüßen. Die AFW hat momentan 39 Mitglieder. In einem kurzen Abriss informierte Risch über das Vereinsgeschehen mit zahlreichen gesellschaftlichen und politischen Veranstaltungen.

Eine Betriebsführung, das Weinfest und eine Winterwanderung gehörten ebenso dazu wie die politische Arbeit mit dem „AFW-Kurier“, Vorstandssitzungen und der Veranstaltung „Grund- und Hauptschule heute und in Zukunft“. Risch dankte zudem den Vorstandskollegen und allen Helfern für die gute Zusammenarbeit bei den vielfältigen Aufgaben innerhalb der AFW. Ein besonderer Dank ging an den aus beruflichen Gründen aus dem Gemeinderat ausgeschiedenen Thomas Kerner und ebenso gute Wünsche an seine Nachfolgerin im Gemeinderat, Marion Kröplin-Bernecker. Nach dem Kassenbericht bescheinigten die Kassenprüfer dem Kassier eine einwandfreie und solide Kassenführung, so dass die Vorstandschaft einstimmig entlastet werden konnte. Bei den anschließenden Neuwahlen gab es wenige Veränderungen. Der alte und neue Vorsitzende Anton Risch kann mit dem bewährten Vorstand die Vereinsgeschäfte weiterführen. Als Stellvertreter wurden zweiter Bürgermeister Werner Schneider und Gemeinderätin Marion Kröplin-Bernecker in ihrem Ämtern bestätigt, ebenso die Schriftführerin Renate Ziller und die Kassenprüfer Ludwig Schwarz und Walter Schmitt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Johannes Reile als Kassier. Ergänzt wird der Vorstand von den Gemeinderatsmitgliedern Karl Maderthaner und Alwin Weiß.

Weitere wichtige Veränderungen standen auf der Tagesordnung: In Zukunft wird die Allgemeine Freie Wählergemeinschaft AFW Dollnstein mit dem neuen Namen Freie Wähler Dollnstein, kurz FW Dollnstein, auftreten. Ebenso wird die FW Dollnstein Mitglied beim FUW Kreisverband Eichstätt. Der neue Name FW Dollnstein wurde von den anwesenden Mitgliedern begrüßt und einstimmig beschlossen, auch wenn dieser Schritt gerade manchen Gründungsmitgliedern nicht leicht fiel. Die Namensänderung soll die Offenheit der FW Dollnstein nach außen und eine Identifizierung und Zusammenarbeit mit den Freien Wählergemeinschaften auf Kreisebene zeigen. Die Rolle der FW Dollnstein auf Kreisebene soll dadurch gestärkt werden. Gemeinsames Logo und Farbe werden zum einheitlichen Auftreten beitragen. Gleichzeitig wird die kommunalpolitische Arbeit vor Ort durch bessere Informationen und einen schnelleren Meinungsaustausch innerhalb der Freien Wählergruppierungen effektiver und fundierter.

Weiterhin will die FW Dollnstein freier und unabhängiger Ansprechpartner für alle Anliegen und Probleme von Bürgerinnen und Bürgern der Marktgemeinde Dollnstein mit allen Ortsteilen sein.