Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER im Landkreis Eichstätt

Anton Haunsberger
Kreisvorsitzender

Herzog-Ludwig-Straße 5
85110 Kipfenberg

Email: info@fw-landkreis-eichstaett.de


FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag

Eva Gottstein
Mitglied des Bayerischen Landtags

Pfahlstraße 14
85072 Eichstätt

Email: buero@eva-gottstein.de


Seiteninhalt

Peter Lehner wird 2. Bürgermeister

Neun neue Gremiumsmitglieder vereidigte Bürgermeister Jürgen Hauke. - Foto: fcl

Denkendorf (EK) Jürgen Hauke wurde in der konstituierenden Sitzung des Denkendorfer Gemeinderats als neuer Bürgermeister vereidigt: Ihm stehen zwei Stellvertreter zur Seite.

Dabei setzte sich Peter Lehner (FW) gegen Josef Stechno (UB) durch. 3. Bürgermeister wurde Georg Schießl (SPD), der sich gegen Eckard Schock (CW) behaupten konnte.

Das Gremium einigte sich auf die Sitzverteilung für die Ausschüsse nach dem Verfahren Hare-Niemeyer, um auch der Unabhängigen Bürgerliste, die zwei Mandatsträger stellt, die Möglichkeit zu geben in Ausschüssen mitzuwirken. Die UB hatte hierzu im Vorfeld den Antrag gestellt und der Gemeinderat änderte die Geschäftsordnung entsprechend.

Dem Bauausschuss gehören an: Bürgermeister Jürgen Hauke als Vorsitzender sowie Alfons Weber, (Vertreter: Georg Schießl, beide SPD); Regina von Wernitz-Keibel (Josef Mosandl, CSU), Peter Bienek, Alfons Geyer (Peter Lehner, Alois Müller, alle FW), Hermann Vogl (Eckard Schock, CW), Josef Stechno (Alois Braun, UB).

Der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses bleibt auch in dieser Legislaturperiode Harald Gröger (SPD). Des Weiteren gehören dem Gremium an als Grögers Vertreter Georg Schießl (SPD), Regina von Wernitz-Keibel (Christian Holtz, CSU), Alois Müller, Alfons Geyer (Peter Bienek, Peter Lehner, FW), Eckard Schock (Michael Forster, CW), Alois Braun (Josef Stechno, UB).

Kraft seines Amtes ist Bürgermeister Jürgen Hauke Mitglied des Wasserzweckverbands Denkendorf-Kipfenberg, sein Vertreter ist der stellvertretende Bürgermeister Peter Lehner. Des Weiteren sind Alfons Weber, Josef Mosandl, Hermann Pickl, Hermann Vogl und Josef Stechno laut einstimmigem Gremiumsvotum Verbandsräte. Als Vertreter fungieren Jakob Schneider, Christian Holtz, Norbert Hofmann, Michael Forster und Maurizio Grandesso. Zu Jugendbeauftragten für den Ortsteil Denkendorf kürte das Gremium Katja Geyer und Joachim Schilling, für Gelbelsee Alois Müller, für Bitz Norbert Hofmann. In den weiteren Ortsteilen werden die Ortsteil-Gemeinderäte noch suchend tätig werden.

Dem Kindergartenausschuss gehören an Hermann Vogl und Norbert Hofmann (für den Kindergarten Zandt), Peter Lehner und Georg Schießl (für Denkendorf) und Josef Mosandl und Michael Forster (Gelbelsee).

Der Arbeitskreis "Partnerschaft mit Moskau" ist wie folgt besetzt: Bürgermeister Jürgen Hauke, Christian Holtz, Alois Braun, Peter Lehner, Hermann Pickl, Maurizio Grandesso und Eckard Schock. Zwei neue Arbeitskreise gründeten sich, auf Antrag der Unabhängigen Bürgerliste. Dies sind der Arbeitskreis "Regenerative Energien und Umwelt", dem Jürgen Hauke, Alfons Weber, Regina von Wernitz-Keibel, Peter Bienek, Michael Forster und Josef Stechno angehören. Ebenfalls neu ist der Arbeitskreis "Ortsentwicklung und Verkehr". Ihm gehören an: Jürgen Hauke, Georg Schießl, Regina von Wernitz-Keibel, Alfons Geyer, Eckard Schock und Josef Stechno. Nicht mehr bestellt wurden Mitglieder für den Arbeitskreis "Kreisel am Gewerbegebiet", da dieser im Zuge des Arbeitskreises Dorfentwicklung mit integriert werden soll. Zudem werden, so das einstimmige Gremiumsvotum, Ortswaisenräte nur im Bedarfsfall eingesetzt.

Von Claudia Forster