Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage, auf der wir Sie über die Arbeit der Freien Wähler Buxheim informieren.

 

Einladung zur Wahlveranstaltung der

FREIE WÄHLER  Buxheim-Tauberfeld

am 7. Februar 2014 um 20 Uhr im Gasthaus Stark in Tauberfeld

und

am 14. Februar 2014 um 20 Uhr im Gasthaus Funk (Peterwirt) in Buxheim

 

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen, Ihr Lob aber auch Ihre Kritik mit.

Unsere Email-Adresse:
info@fw-buxheim-tauberfeld.de

Seiteninhalt

Archiv

16. Juli 2004

Freie Wähler im Gespräch mit der Feuerwehr - Kipfenberg (hns) Die Freien Wähler Kipfenbergs besichtigten am Dienstag mit der Leitung der Kipfenberger Wehr das neue Feuerwehrhaus an der Kindinger Straße. Kommandant Hans-Jürgen Merkl und Vorsitzender führten durch das Bauwerk. Einhellig positiv wurden die geplanten Räume für die Jugend beurteilt. Auch die Belüftung des Lehrsaales und des Bereitschaftsraums wurde angesprochen. Dabei war man sich einig, dass die bisher vorgeschlagene Lösung zu teuer ist. Hier sollten die Planer noch Alternativen ...

09. September 2003

"Freie Wähler wichtiger Teil politischer Kultur" - 25-jähriges Bestehen gefeiert / Mit Optimismus in die Landtagswahl / Langjährige Mitglieder geehrt. Kipfenberg (wms) In der stilvollen Atmosphäre der Burg Kipfenberg feierten die Freien Wähler aus Kipfenberg und den umliegenden Ortsteilen ihr 25-jähriges Bestehen. Neben den Bürgermeistern aus Stammham, Adelschlag, Denkendorf und Wettstetten waren auch die Landtagskandidaten Eva Gottstein und Peter Gietl auf die Burg gekommen. Die stellvertretende Vorsitzende der Freien Wähler Kipfenberg, Sabine ...

28. Mai 2003

Freie Wähler streben sieben Prozent an - Eva Gottstein will in den Landtag und Anton Haunsberger in den Bezirkstag Denkendorf (kno) Die Töne klangen durchaus forsch in der Nominierungsversammlung der Eichstätter Kreiswahlgruppe der Freien Wähler am Dienstagabend in Denkendorf: Der Vorsitzende der Wählergruppe, Anton Haunsberger, verkündete, die Messlatte für die Landtagswahl läge bei sieben Prozent. Und der Kreisvorsitzende, Horst Volkmer, beschwor die Einigkeit, mit der sich die FW zum zweiten Mal ins Abenteuer stürzen wollen....

19. November 2002

Freie Wähler informieren in Buch über Sendemast - Buch (EK) Anton Haunsberger und die neu gewählten Gemeinderäte Rainer Stocker, Sabine Biberger und Günter Schwartz informieren unter anderem über den geplanten Mobilfunkmasten an der Autobahn sowie über den bautechnischen Fortschritt der Kanalüberleitung von Buch über Irlahüll nach Kemathen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 9. April, um 20 Uhr im Gasthaus Sedlmeier in Buch statt....

19. Februar 2002

Freie Wähler gehen in den Endspurt des Wahlkampfs - Kipfenberg (hns) Die Freien Wähler der Großgemeinde Kipfenberg ziehen im Endspurt des Kommunalwahlkampfs noch mal kräftig an.  Am morgigen Samstag laden Anton Haunsberger und die Marktratskandidatinnen und -kandidaten vormittags zum Besuch des Infostandes am Neukauf in der Eichstätter Straße in Kipfenberg ein. Am Sonntag, 24. Februar, informieren die Freien Wähler ab 10 Uhr zum Frühschoppen die Bürger aus Böhming und den benachbarten Ortsteilen im Gasthaus Römer-Castell, am Abend ...

15. Februar 2002

Freie Wähler Kipfenberg erläutern Wahlprogramm - Grösdorf (as) Die Freie Wählergemeinschaft Kipfenberg beginnt heute in Grösdorf mit ihren Wahlversammlungen zur Kommunalwahl. Beginn ist um 20 Uhr im Schützenhaus Engelgrösdorf. Dabei stellt Bürgermeisterkandidat Anton Haunsberger das Wahlprogramm vor. Auch die Kandidaten für die Gemeinderatswahl stellen sich vor. Zum politischen Frühschoppen treffen sich die Freien Wähler am Sonntag, 17. Februar, im Gasthaus Pickl in Irlahüll....

05. Februar 2002

Offene Jugendarbeit in Kipfenberg dringend erforderlich - Arnsberg (ls) Auf Einladung der Freien Wähler Kipfenberg fand unter der Leitung von Anton Haunsberger im Sportheim in Arnsberg ein erstes Sondierungsgespräch zum Thema Offene Jugendarbeit im Gemeindebereich Kipfenberg statt. Dazu hatten sich die Freien Wähler sachkundige Gesprächsteilnehmer eingeladen: Peter Kracklauer, Geschäftsführer des Kreisjugendrings Eichstätt, Rosalia Bittner, ehemalige Leiterin und Tina Wolf von der Gruppe "Boys & Girls" aus Kipfenberg sowie Bernhard Biberger, den ...

12. Januar 2002

Bürgermeisterkandidat Anton Haunsberger - Kipfenberg (hns) Die Würfel sind gefallen. Die Freie Wählergemeinschaft Kipfenberg tritt mit Anton Haunsberger als eigenem Bürgermeisterkandidaten zur Kommunalwahl am 03. März an. Der 42-jährige Unternehmer bringt als ausgewiesener Verwaltungsfachmann die besten Voraussetzungen für das Bürgermeisteramt mit. Anton Haunsberger praktizierte nach seinem Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) von 1982 bis 1991 als Kämmerer in Kipfenberg und Gaimersheim. Danach gründete er mit zwei Partnern ein ...

07. Januar 2002

Kandidaten der Freien Wähler Kipfenberg - Kipfenberg (hns) Nach dem Wunsch, des aus beruflichen Gründen aus dem Marktgemeinderat ausscheidenden Peter Böhm, soll künftig der 41-jährige Lagerverwalter Roger Lieberam (Platz 5) den Ortsteil Böhming im Marktgemeinderat vertreten. Dort hat er sich getreu seinem Motto: "Gemeindeeigentum schaffen und bewahren" um die Sanierung des Böhminger Schulhauses verdient gemacht. Mit Anton Speth aus Grösdorf hat ein führender Vertreter der aufgelösten Bürgerliste den Weg zu den Freien gefunden. ...